Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Kreisverband Märkisch-Oderland-Ost e.V.

Adresse:
Feldstraße 2a
15306 Seelow

Telefon:
03346/8834-0

Telefax:
03346/8834-25

Organigramm DRK KV Märkisch-Oderland-Ost e.V.

Blutspendetermine

Willkommen im Kreisverband Märkisch-Oderland-Ost e.V.

Fahrdienst für alle Lebenslagen

Foto: Krankentransporter
Foto: D.Möller / DRK

Wir helfen Menschen, deren Mobilität bspw. aufgrund einer Behinderung eingeschränkt ist. Mit unserem Fahrdienst erleichtern wir Ihnen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Weiterlesen

Ausbildungen

Foto: Erste-Hilfe-Kurs
Foto: A.Zelck / DRK

Erste Hilfe Ausbildung:
für alle Führerscheinklassen, betriebliche Ersthelfer
und
alle interessierten Bürger

Erste Hilfe Fortbildung:
betriebliche Ersthelfer (Voraus. Erste Hilfe Ausbildung nicht älter als 2 Jahre)
 

Sonstige: 
alle interessierten Bürger 

 

      Montag, 12. Februar 2018

      DRK warnt vor zugefrorenen Gewässern – wie helfen bei Eiseinbruch?

      Wenn die Frostgrade Eisschichten auf die Gewässer zaubern, ist die Verlockung groß, sich auf die vereisten Flüsse und Seen zu wagen. „Ein Spaziergang auf einem nicht freigegebenen Gewässer ist gefährlich und kann zu einem Einbruch ins Eis...

      Mittwoch, 07. Februar 2018

      Im DRK-Blog: Begegnungen in unserer Gesundheitsstation in Somalia

      Weil ihre drei Kinder schon länger erkrankt sind, hat eine junge Mutter sie in die mobile Gesundheitsstation gebracht. Alle bekommen eine kostenlose Diagnose, Medikamente und Tipps versorgt.

      Dienstag, 06. Februar 2018

      Internationale Föderation des Roten Kreuzes stellt Strafanzeige gegen...

      Die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften hat gegen die Ammado AG, einen Dienstleister zur Abwicklung von Online-Spendeneingängen, Strafanzeige wegen Betruges gestellt. Dem Deutschen Roten Kreuz, das auch die...

      Dienstag, 09. Januar 2018

      Angriffe auf Rettungskräfte: DRK-Präsidentin Hasselfeldt verlangt mehr Respekt...

      In der Diskussion über Angriffe auf Polizisten und Rettungskräfte in der Silvesternacht hat DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt zu mehr Respekt für die Arbeit der Helfer aufgerufen. „Übergriffe auf Rettungskräfte dürfen auf keinen Fall...

      Montag, 08. Januar 2018

      DRK-Generalsekretär zu Reise nach Bangladesch aufgebrochen

      Mehr als 650.000 Geflüchtete leben in Bangladesch unter schwersten humanitären Bedingungen in nur behelfsmäßig eingerichteten und überlasteten Camps. Der Generalsekretär des Deutschen Roten Kreuzes, Christian Reuter, ist heute zu einer Reise...