Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Kreisverband Märkisch-Oderland-Ost e.V.

Adresse:
Feldstraße 2a
15306 Seelow

Telefon:
03346/8834-0

Telefax:
03346/8834-25

Organigramm DRK KV Märkisch-Oderland-Ost e.V.

Blutspendetermine

Willkommen im Kreisverband Märkisch-Oderland-Ost e.V.

Fahrdienst für alle Lebenslagen

Foto: Krankentransporter
Foto: D.Möller / DRK

Wir helfen Menschen, deren Mobilität bspw. aufgrund einer Behinderung eingeschränkt ist. Mit unserem Fahrdienst erleichtern wir Ihnen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Weiterlesen

Ausbildungen

Foto: Erste-Hilfe-Kurs
Foto: A.Zelck / DRK

Erste Hilfe Ausbildung:
für alle Führerscheinklassen, betriebliche Ersthelfer
und
alle interessierten Bürger

Erste Hilfe Fortbildung:
betriebliche Ersthelfer (Voraus. Erste Hilfe Ausbildung nicht älter als 2 Jahre)
 

Sonstige: 
alle interessierten Bürger 

 

      Kita leistet seit 45 Jahren integrative Arbeit

      Wriezen (MOZ) Mir ihren 45 Jahren ist die Kita "Freundschaft" die älteste Kita in der Oderbruchstadt. 1972 eingeweiht, war die Einrichtung bislang immer voll ausgelastet. Ihren Ehrentag hat sie am...

      [mehr]

      Zum 100. Mal Blut gespendet

      Seelow (MOZ) "Man könnte jederzeit selbst mal eine Blutkonserve benötigen", sagt Burkhard Stolz. Am Mittwoch hat der Seelower seine 100. Blutspende gegeben.

      [mehr]

      Feilschen zugunsten der DRK-Kita

      Altglietzen (MOZ) Altglietzen lädt am 10. September zum zweiten Benefiz-Baby- und Kinderflohmarkt ein. "Da es ein großer Erfolg für alle war, viele Anfragen noch vor Ort erfolgten, haben wir im...

      [mehr]

      Kinder singen in Tagespflege

      Bad Freienwalde (MOZ) Mit Kinderliedern erfreuten in der vergangenen Woche Mädchen der Wriezener DRK-Kita "Freundschaft" die Besucher der DRK-Tagespflege in der Kurstadt.

      [mehr]

      "Sportlich aktiv bleiben wir fit"

      Bad Freienwalde (MOZ) Mit einem kleinen Sportprogramm an der Köhlerei hat die Bad Freienwalder DRK-Seniorensportgruppe am Donnerstagnachmittag ihre Feier zum 25-jährigen Bestehen eingeläutet. Solange...

      [mehr]

      DRK eröffnet Senioren-WG

      Bad Freienwalde (MOZ) Der DRK-Kreisverband Märkisch-Oderland Ost beschreitet in Bad Freienwalde neue Wege. Der Verband eröffnet kommendes Jahr zwei Senioren-Wohngemeinschaften (WG) mit je zehn...

      [mehr]

      Kinder sammeln für Wasserlandschaft

      Wriezen (MOZ) Dass auf dem Hof der DRK-Kita Freundschaft vor 45 Jahren einmal gar nichts stand, ist kaum vorstellbar. Denn auf den mehr als 3000 Quadratmetern des Außengeländes stehen heute...

      [mehr]

      Mittwoch, 09. August 2017

      Erdbeben in Sichuan: Das Chinesische Rote Kreuz ist mit Freiwilligen und...

      Ein starkes Erdbeben hat am. 08.08.2017 Chinas südwestliche Provinz Sichuan erschüttert. Mit einer Stärke von 7.0 auf der Richterskala lag das Epizentrum nahe Jiuzhaigou, einem Naturschutzgebiet, das dünn besiedelt und bei Touristen beliebt ist.

      Freitag, 28. Juli 2017

      Blog: Rollenspiele gegen Klimakatastrophen in Madagaskar

      Mit Rollenspielen lernen die Bewohner in 23 Gemeinden Madagaskars, in Unsicherheit Entscheidungen zu fällen und sich für den Klimawandel wappnen.

      Freitag, 28. Juli 2017

      Kolumbien: Hilfe des DRK nach dem Erdrutsch in Mocoa geht weiter

      In Mocoa, der Haupstadt der südkolumbianischen Provinz Putumayo, hatte in der Nacht des 31. März 2017 eine durch extreme Regenfälle ausgelöste Schlamm- und Steinlawine 332 Menschen getötet und Hunderte Häuser zerstört. Fast 17.000 Menschen...

      Freitag, 28. Juli 2017

      Bundespräsident Steinmeier übernimmt Schirmherrschaft über den DRK e.V.

      Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt in Anerkennung des großen Engagements die Schirmherrschaft über die völkerrechtlich humanitäre Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes e.V. (DRK). Der Bundespräsident knüpfe damit an die...

      Donnerstag, 27. Juli 2017

      DRK weitet Hilfen gegen Cholera-Epidemie im Jemen aus

      Weil sich die Choleraepidemie im von bewaffnetem Konflikt erschütterten Jemen immer weiter ausbreitet, verstärkt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) nun die Hilfe für die Bevölkerung. „Die Anzahl der Toten hat sich seit Juni bereits beinahe...