Sie sind hier: Ehrenamt / Bereitschaft Seelow

Informationen:

Ansprechpartner:

Bereitschaftsleiter

Ralf Müller

Telefon:

03346/8834-0

E-Mail:

mueller@drk-mol-ost.de

Was ist sind die Aufgaben der Bereitschaft Seelow?

Die Bereitschaft Seelow ist im Katastrophenfall primär zuständig die Verpflegung der Einsatzkräfte an den Einsatzorten sicherzustellen. Hierzu haben wir zwei ausgebildete Feldköche, die mit Hilfe der Feldküche und mit Unterstützung der Kameraden, die Verpflegung sicherstellen können.

Die Bereitschaft Seelow unterstützt im Katastrophenfall ebenfalls den Rettungsdienst oder andere Bereitschaften bei größeren Schadensfällen und bei einem Massenanfall von Verletzten.

Voraussetzungen für die Mitarbeit in der Bereitschaft Seelow sind:

  • Vollendung des 18. Lebensjahres,
  • Sanitätsdienstausbildung
  • Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen, Übungen und Einsätzen.

Der Sanitätsdienst für Ihre Veranstaltung

Ob Fußballspiel oder Stadtfest, Motocross oder Skispringen - jede Veranstaltung mit großer Besucherzahl braucht einen Sanitätsdienst.

Die Bereitschaft Seelow des DRK Kreisverbandes Märkisch-Oderland-Ost e.V. verfügt über Sanitätshelfer. Je nach Besucherzahl stellen wir das für Ihre Veranstaltung nötige Personal und die nötigen Fahrzeuge.

Die Bereitschaft Seelow ist bei vielen Veranstaltungen im Altkreis Märkisch-Oderland im Einsatz. Damit auf Ihrer Veranstaltung eine kleine Kreislaufschwäche oder eine Risswunde nicht zum Problem wird, bieten wir Ihnen unsere Dienste an. Unsere Helfer/Innen sind ausgebildet und auf den Einsatzfall vorbereitet.

Interesse an einer aktiven Mitarbeit?

Dann können Sie sich an Herrn Ralf Müller wenden.

Tel.: 03346/8834-0 oder eMail: mueller@drk-mol-ost.de

oder Sie wenden sich an die DRK Geschäftsstellen in Seelow oder Bad Freienwalde.

GS Seelow: 03346/8834-0 oder info@ - drk-mol-ost.de

GS Bad Freienwalde: 03344/3562 oder gsfrw@ - drk-mol-ost.de

Einsatz der Bereitschaft Seelow

Versorgung durch die Bereitschaft Seelow